.

2011

 

Selbsthilfetag Zwickau

Am 24. September 2011 fand auf dem Hauptmarkt in Zwickau ein Gesundheits- und Selbsthilfetag statt. Im Vorfeld wurden viele Selbsthilfegruppen angesprochen, sich daran zu beteiligen. Es war natürlich Ehrensache für unseren Suchtselbsthilfegruppen-Verein, da mitzumachen.

 

Andreas Kunze mit Christina Tröger

 

 

Um die Veranstaltung attraktiv zu gestalten, wurde ein buntes Rahmenprogramm angeboten. Es gab auf der Bühne kulturelle und musikalische Umrahmung mit Musik- und Tanzgruppen aus der Region, für Kinder eine Hüpfburg, Kinderschminken, Gewinnspiele und vieles mehr, die Spieler des RSC Rollis animierten, im Rollstuhl Basketball zu spielen und erfüllten Autogrammwünsche.

Unsere Oberbürgermeisterin Frau Dr. Pia Findeis, die Regionalbeauftragte der AOK, Frau Christiana Tröger sowie die Vorsitzende des Vereins „Gesundheit für alle" e. V., Frau Dr. päd. Astrid Badstübner, eröffneten die Veranstaltung und wünschten einen informativen und abwechslungsreichen Tag. Sie verwiesen auf den kostenlosen Besuch im Puppentheater und auf zwei Fachvorträge im Rathaus, die sich mit „neuen" Krankheiten befassten.

 

Selbsthilfetag 2011


Die ca. 30 Selbsthilfegruppen hatten sich einiges einfallen lassen, um Gäste an ihren Stand zu locken und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Bei uns gab es alkoholfreie Mixgetränke, die Simulation von 0,8 bzw. 1,2 Promille mittels Rauschbrillen konnte ausprobiert werden und vier Mann auf ein Paar Schneeschuhen konnten im Gleichschritt losmarschieren. Trotzdem kamen auch ernsthafte Gespräche über Alkoholmissbrauch und Co-Abhängigkeit nicht zu kurz, das eigentliche Anliegen unseres Vereins. Auf diesem Gebiet sind wir Fachleute, aus eigener Erfahrung können wir die Sorgen und Ängste verstehen und Hilfe anbieten.

Da sich viele Vereinsmitglieder bereit erklärten, den Tag mit zu gestalten, konnten wir uns das bunte Treiben vor Ort mit ansehen. Es blieb Zeit für Gespräche mit Herrn Tschirch von der AOK PLUS, die uns gut taten. Er versicherte uns, bei anstehenden Problemen zu helfen. Aber auch mit den anderen Selbsthilfegruppen führten wir gute Gespräche.

 

Dieser Artikel wurde bereits 2928 mal angesehen.

.

xxnoxx_zaehler