.

Sonne und Schatten

Jede Blume soll dort blühen, wo sie steht. Es gibt sonnige und schattige Plätze, wo sie stehen kann. Aber auch sie ist in Gefahr. Jemand könnte sie pflücken, oder ein Tier könnte sie fressen. Sie selbst ist machtlos und hat keinen Einfluss auf ihr Gedeihen. Es ist bei den Menschen ähnlich wie bei der Blume. Auch dort gibt es Sonnen- und Schattenseiten. Eine Blume kann sich nicht aussuchen wo sie gedeiht, das ist der Natur vorbehalten. Ein Mensch jedoch ist selber dafür verantwortlich wo er stehen möchte, ob in der Sonne oder im Schatten.

 

Licht und Schatten

 

Ich stand schon einmal im Schatten und möchte nicht wieder zurück. Dort ist es dunkel und kalt. Ich habe mich für die Sonnenseite entschieden, wo es hell und warm ist. Erst jetzt weiß ich, dass ich nur dort aufblühen kann. Nur ich bin verantwortlich dafür, ob der Schatten mich einholt. Aber er wird es nicht schaffen, denn ich laufe, laufe und laufe.

Es ist ganz leicht! Ich muss einfach nur jeden Tag laufen und immer daran denken, dass ich nicht stehen bleiben darf. Wenn ich das schaffe, habe ich alles, was ich verloren glaubte, wieder gewonnen. Und ich schaffe es!

 

Es ist so wunderbar wieder zu leben!

 

Regina

 

Dieser Artikel wurde bereits 2351 mal angesehen.

.

xxnoxx_zaehler